Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Lehrerinnen und Lehrer, liebe ehemalige Freytagianer,

am Freitag, dem 08. Dezember 2017, findet ab 19:00 Uhr wieder unsere traditionelle Weihnachtsestrade in der Aula der Thüringer Verwaltungsfachhochschule in der Bahnhofstraße 12 statt.

Bei einem bunten Programm wollen unsere vielfältig talentierten Schüler und Schülerinnen ihr Können unter Beweis stellen und uns alle auf die Weihnachtszeit einstimmen.

Dazu laden wir euch und Sie herzlich ein und würden uns über zahlreiche interessierte Zuschauer sehr freuen. Für Glühwein- und Plätzchenduft sorgen die Schüler der Klassenstufe 12. Sie bieten Leckeres an ihrem Verkaufsstand an.

Wegen der begrenzten Platzkapazität ist eine Kartenvorbestellung über das Sekretariat erforderlich. Einladungen mit Rückmeldeabschnitten für die Kartenbestellung gehen in den nächsten Tagen über die Schülerinnen und Schüler an die Elternhäuser.

Wir freuen uns auf einen besinnlichen Abend.

 

 

Einladung zur Mitgliederversammlung

Am 22.11.17 findet um 19:00 Uhr in der Aula des Gustav-Freytag-Gymnasiums die nächste Mitgliederversammlung des Fördervereins statt. Neben einem Rückblick auf die geleistete Arbeit des Vorstandes, die Verwendung der finanziellen Mittel und geförderte Projekte soll der alte Vorstand entlastet und ein neuer gewählt werden.

Alle Mitglieder sind dazu herzlich eingeladen.

Der Vorstand des Vereins der Freunde und Förderer des Gothaer Gustav-Freytag-Gymnasiums

 

 

GFG-Schulcross der Klassenstufe 5

Am späten Vormittag des 25.10.2017 versammelten sich alle fünften Klassen auf dem Sportgelände des GFG um ihre Crossstartkarten in Empfang zu nehmen. Danach machte man sich gemeinsam in Richtung Mönchspark auf.

Weiterlesen ...

Gymi-Club Naturwissenschaften

Am Dienstag, dem 17.Oktober fand die 2.Veranstaltung unseres Gymi-Clubs statt. Die ca 40 Viertklässler erkundeten unsere Biologie und Chemieräume. Sie bestaunten die vielen Anschauungsobjekte und beobachteten die Achatschnecken. Im Chemieraum durften sie selbst experimentieren, einige Schüler der 8. und 10.Klassen halfen ihnen dabei. So hatten alle viel Spaß und die Kleinen waren begeistert, die Welt der Farben für sich zu entdecken.

Weiterlesen ...

Gustav-Freytag-Gymnasium goes Hollywood

Englischunterricht mal anders. Zwei Tage volle Konzentration auf Dialoge, Requisiten und Kameraeinstellungen. Am Gustav-Freytag Gymnasium begann diese Woche ein englisches Filmprojekt in den Klassen 9 bis 11. Zu den Themen „First Love“ und „Being Young“ sind die Schüler aufgerufen in einem schulinternen Wettbewerb ihre Kreativität unter Beweis zu stellen.

Weiterlesen ...

„Gustav on tour“ oder wie Gustav unsere Schule besuchte

Zur Vorbereitung auf die Festveranstaltung unseres Gymnasiums zum 25. Jahrestag der Namensverleihung „Gustav Freytag“ wollte sich die Klasse 7/2 näher mit diesem berühmten Schriftsteller befassen.

Weiterlesen ...

Junge Firmengründer stellten sich vor

Runs For Gaming, Sweet Little Diner oder JMB Industries sind nur einige Beispiele für Firmennamen, die sich Schüler der 9. Klassen des Gustav-Freytag-Gymnasiums ausdachten. Im Wahlpflichtfach Wirtschaftsenglisch organisierten sie eine Konferenz, in der sie ihre eigenen Unternehmen vorstellten, um Geschäftspartner und Kunden zu gewinnen.

Durch Kreativität und Wissen, gepaart mit der Nutzung der englischen Sprache, sollen die Schüler wirtschaftliche Prozesse verstehen und durch Simulation im Unterricht üben, was auch für ihr späteres Berufsleben von Vorteil sein könnte.

AT, 29.09.2017

Zweiter Platz beim IV. Boxberger Sportevent

Am Mittwoch, dem 20 September 2017 waren die besten Sportler der Klassenstufe 7 zum Wettkampf auf dem Boxberg unterwegs.Diese Veranstaltung wurde bereits zum vierten Mal auf dem weitläufigen Areal der Pferderennbahn in den Disziplinen Biathlon und Crosslauf zwischen den Gothaer Schulen „Herzog Ernst“, „Arnoldi“, „Reyher“ und „Gustav Freytag“ ausgetragen.

Weiterlesen ...

13 x Umweltschule

Logo Umweltschule in Europa

Lehrer und Schüler setzen sich aktiv für eine gesunde, lebenswerte Umwelt ein. So gestalten wir unser Schulgelände umweltfreundlich. Davon zeugen unter anderem der Teich, die Benjeshecke, das Insektenhotel, die Kräuterspirale und das grüne Klassenzimmer.